Programm

15. April 2021

09:15

Begrüßung

09:15 - 09:30
David Nitschke
David Nitschke Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke

David Nitschke

Executive Director der Akademie für Coaching und Leadership
Quadriga Hochschule Berlin
09:40

Keynote

09:40 - 10:25

Baustelle Führung – Warum Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihre Führungskraft entlassen würden

09:40 - 10:25
Marco Nink
Marco Nink Gallup
Oft ist Fluktuation das Resultat schlechter Führung und unterbliebener Aufmerksamkeit im Arbeitsalltag. Gute Führung wirkt wie eine „Schutzimpfung“ vor Abwanderung und leistet einen wesentlichen Erfolgsbeitrag zur Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Im Rahmen des Vortrags werden die neuesten Erkenntnisse aus dem Gallup Engagement Index vorgestellt, der eine der umfangreichsten Studien zum Arbeitsumfeld und zur Führungskultur in Deutschland ist und seit dem Jahr 2001 jährlich durchgeführt wird.
Marco Nink

Marco Nink

Regional Lead Research and Analytics EMEA
Gallup
10:30

Modul I: Gekommen um zu bleiben? Die kritische erste Phase

10:30 - 12:00

Remote Onboarding – Praxistipps zum Einsteigen und Dabeibleiben

10:30 - 11:10
Charlotte von Rieß
Charlotte von Rieß Otto Bock SE & Co. KGaA
Wir wissen alle, dass die ersten Tage im neuen Job am Entscheidensten sind. Warum ist dies jedoch immer noch ein Thema im HR und bei Führungskräften? Charlotte zeigt auf, wie mit guter Vorbereitung und technischer Unterstützung aus Einsteigern keine Aussteiger werden.
Charlotte von Rieß

Charlotte von Rieß

Head of Talent Acquisition & Employer Branding
Otto Bock SE & Co. KGaA

Virtuelles Azubi Welcome Event 2020

11:20 - 12:00
Carolin Pazdzierny
Carolin Pazdzierny McDonald’s Deutschland LLC
Jedes Jahr findet für alle neuen Auszubildenden und dualen Studenten_innen eine große Welcome-Veranstaltung statt. Aufgrund von Covid-19 mussten wir 2020 kurzfristig ein neues Konzept entwickeln, da eine Präsenzveranstaltung wie in den Jahren zuvor nicht möglich war.
Carolin Pazdzierny

Carolin Pazdzierny

Team Manager Employer Reputation & Engagement
McDonald’s Deutschland LLC
12:00

MITTAGSPAUSE

12:00 - 12:45

Mittagspause mit DIGITALEM SPORT: Die sportliche Pause wird präsentiert von Enso Yoga und Urban Sports Club - eurem Firmensport Partner

12:30 - 12:40
Sara Scarella
Sara Scarella enso yoga
Sara Scarella

Sara Scarella

enso yoga
12:45

Workshop-Session I

12:45 - 13:45

WS I: In vier Schritten Fluktuationsprobleme lösen und Ihre Retention verbessern

12:45 - 13:45
Leon Jacob
Leon Jacob hkp/// group
Um Fluktuationsprobleme zu lösen bedarf es zielgerichteter Gegenmaßnahmen. Ein Patentrezept dafür gibt es nicht – wohl aber einen systematischen Lösungsansatz. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen was es braucht, um in vier einfachen Schritten Ihre Retention zu verbessern.
Leon Jacob

Leon Jacob

Senior Manager
hkp/// group

WS II: Erfolgreiche Bindung von Mitarbeitern durch motivierende Karriereperspektiven

12:45 - 13:45
Dr. Friedrich A. Fratschner
Dr. Friedrich A. Fratschner Baumgartner & Partner Management Consultants
Leistungsträger (m/w/d) zu binden ist eine echte Herausforderung. Dazu ist es in Zeiten des Fachkräftemangels zwingend erforderlich mehr als nur einen Weg in die Zukunft aufzuzeigen. Denn nur wenn eine Begeisterung für die jetzigen und die zukünftig zu erwartenden Herausforderungen gewährleistet werden kann wird die Mitarbeiterbindung erfolgreich sein.

Damit dieser Ansatz wirklich funktioniert bedarf es aber einiger Vorarbeiten, Wir zeigen Ihnen die Bausteine auf die dafür notwendig sind und diskutieren die verschiedenen Ausgestaltungsalternativen mit Ihnen.
Dr. Friedrich A. Fratschner

Dr. Friedrich A. Fratschner

Partner & Geschäftsführer
Baumgartner & Partner Management Consultants

WS III: “Kuchen für die Mitarbeiter ist noch kein Grund zu bleiben” - Mitarbeiterbindung durch gelingende Zusammenarbeit.

12:45 - 13:45
Meike SchiffersTabea Maier
Meike Schiffers Wertefabrik, Tabea Maier Wertefabrik
Laut Studien ist...
•die größte Motivation bei der Arbeit gelingendes Miteinander – denn die Motivation sinkt bei zwischenmenschlichen Problemen bei 56% der befragten Mitarbeitenden.
•für 40% der Befragten die schlechte Zusammenarbeit ein Kündigungsgrund.
•schlechtes Arbeitsklima Stress für über 65% der Mitarbeitenden.

In diesem Workshop möchten wir daher mit Ihnen herausfinden, wie Sie es Ihren Mitarbeitenden ermöglichen, besser zu arbeiten. Besser im Sinne eines gelingenden Miteinanders, in dem Vertrauen statt Kontrolle herrscht. Denn nur in angstfreien Organisationen, kann Kreativität und Teamarbeit entstehen (Quellen: Statista Research Department, 2015; Statista Research Department, 2020; Amy C. Edmondson – Die angstfreie Organisation).
Meike Schiffers

Meike Schiffers

Beraterin
Wertefabrik
Tabea Maier

Tabea Maier

Beraterin
Wertefabrik
14:00

Modul II: Should I Stay or Should I Go? Wie Unternehmenskultur emotional binden kann

14:00 - 15:30

Mitarbeiter als Botschafter und Zukunfts- Gestalter

14:00 - 14:40
Christian KaiserChristian Buggisch
Christian Kaiser DATEV eG, Christian Buggisch DATEV eG
Mitarbeiter, die auf die Ansage ihres Chefs warten und dann begeistert umsetzen, was ihnen zugeteilt wurde? Klingt nach vorigem Jahrhundert. Heute gestalten Mitarbeiter die Zukunft des Unternehmens durch eigene Initiativen mit und werden zu Botschaftern ihrer Arbeitgeber - zum Beispiel beim IT-Dienstleister DATEV. An konkreten Beispielen berichten die Referenten über ihre Erfahrungen: Ein Corporate Influencer-Projekt hilft Mitarbeitern bei der dezentralen Kommunikation in Social Media. Und via einladungsbasierter Dialogformate (z. B. Communities of Practice und Barcamps) gestalten Mitarbeiter die Organisation und deren Entwicklung aktiv mit.
Christian Kaiser

Christian Kaiser

Leiter Change und Transition
DATEV eG
Christian Buggisch

Christian Buggisch

Leiter Unternehmenskommunikation
DATEV eG

#GehWeida: Wie wir uns trotz Covid-19 ein Wir-Gefühl behalten

14:50 - 15:30
Andreas BittlSaskelina van Hemmen
Andreas Bittl FMS Wertmanagement AöR, Saskelina van Hemmen FMS Wertmanagement AöR
Eine gemeinsame Alpenüberquerung, von München nach Belluno während der Pandemie. Mit unserer Schrittechallenge #GehWeida haben wir die Alpen – zumindest „virtuell“ – überquert. Eine von vielen Initiativen, die wir gestartet haben. #GehWeida ist auch unser Credo in Zeiten von Covid-19. Wir gehen gemeinsam auch über bisher gesetzte Grenzen hinaus.
Andreas Bittl

Andreas Bittl

Director Human Resources
FMS Wertmanagement AöR
Saskelina van Hemmen

Saskelina van Hemmen

Head of Human Resources
FMS Wertmanagement AöR
15:30

KAFFEEPAUSE und DIGITALES NETWORKING

15:30 - 16:00
16:00

Workshop-Session II

16:00 - 17:00

WS I: Retention Management in der Praxis – der globale „youmatter“-Ansatz von thyssenkrupp Automotive Technology

16:00 - 17:00
Dr. Bernadette MüllerLeon Jacob
Dr. Bernadette Müller thyssenkrupp Automotive Technology, Leon Jacob hkp/// group
Seit 2019 hat thyssenkrupp Automotive Technology mit „youmatter“ einen segmentweiten Ansatz zur Lösung von Fluktuationsproblemen etabliert. Egal ob in Deutschland, Nordamerika oder in Ost-Europa – eine pragmatische Retention Toolbox unterstützt Personaler an allen Standorten bei der zielgerichteten Analyse von Fluktuationsproblemen sowie bei der Entwicklung passgenauer Lösungen. In diesem Workshop stellen wir Ihnen das Projekt vor und zeigen anhand des Fallbeispiels was Sie für Ihre Organisation lernen können.
Dr. Bernadette Müller

Dr. Bernadette Müller

Deputy Head of Human Resources
thyssenkrupp Automotive Technology
Leon Jacob

Leon Jacob

Senior Manager
hkp/// group

WS II: Erfolgreiche Bindung von Mitarbeitern durch motivierende Karriereperspektiven

16:00 - 17:00
Dr. Friedrich A. Fratschner
Dr. Friedrich A. Fratschner Baumgartner & Partner Management Consultants
Leistungsträger (m/w/d) zu binden ist eine echte Herausforderung. Dazu ist es in Zeiten des Fachkräftemangels zwingend erforderlich mehr als nur einen Weg in die Zukunft aufzuzeigen. Denn nur wenn eine Begeisterung für die jetzigen und die zukünftig zu erwartenden Herausforderungen gewährleistet werden kann wird die Mitarbeiterbindung erfolgreich sein.

Damit dieser Ansatz wirklich funktioniert bedarf es aber einiger Vorarbeiten, Wir zeigen Ihnen die Bausteine auf die dafür notwendig sind und diskutieren die verschiedenen Ausgestaltungsalternativen mit Ihnen.
Dr. Friedrich A. Fratschner

Dr. Friedrich A. Fratschner

Partner & Geschäftsführer
Baumgartner & Partner Management Consultants

WS III: “Kuchen für die Mitarbeiter ist noch kein Grund zu bleiben” - Mitarbeiterbindung durch gelingende Zusammenarbeit.

16:00 - 17:00
Meike SchiffersTabea Maier
Meike Schiffers Wertefabrik, Tabea Maier Wertefabrik
Laut Studien ist...
•die größte Motivation bei der Arbeit gelingendes Miteinander – denn die Motivation sinkt bei zwischenmenschlichen Problemen bei 56% der befragten Mitarbeitenden.
•für 40% der Befragten die schlechte Zusammenarbeit ein Kündigungsgrund.
•schlechtes Arbeitsklima Stress für über 65% der Mitarbeitenden.

In diesem Workshop möchten wir daher mit Ihnen herausfinden, wie Sie es Ihren Mitarbeitenden ermöglichen, besser zu arbeiten. Besser im Sinne eines gelingenden Miteinanders, in dem Vertrauen statt Kontrolle herrscht. Denn nur in angstfreien Organisationen, kann Kreativität und Teamarbeit entstehen (Quellen: Statista Research Department, 2015; Statista Research Department, 2020; Amy C. Edmondson – Die angstfreie Organisation).
Meike Schiffers

Meike Schiffers

Beraterin
Wertefabrik
Tabea Maier

Tabea Maier

Beraterin
Wertefabrik
17:10

Impuls

17:10 - 17:50

Gestaltung einer Organisations-Kultur, in der mensch gerne bleibt und arbeitet

17:10 - 17:50
Dr. Svea von Hehn
Dr. Svea von Hehn RETURN ON MEANING
Wertschätzende und sinnorientierte Führung sowie Autonomie und Zugehörigkeit sind Elemente einer gewünschten Kultur, um Mitarbeiterbindung zu stärken. Konkrete Praxisbeispiele und Techniken zu viralem Change, neurowissenschaftliche Exkurse sowie aktuelle Achtsamkeits-Forschungsergebnisse fließen in diesen praxisorientierten Vortrag ein.
Dr. Svea von Hehn

Dr. Svea von Hehn

Gründerin, Geschäftsführerin und Organisationsentwicklerin
RETURN ON MEANING
17:50

Wrap-Up

17:50 - 18:00
David Nitschke
David Nitschke Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke

David Nitschke

Executive Director der Akademie für Coaching und Leadership
Quadriga Hochschule Berlin

16. April 2021

09:40

Begrüßung

09:40 - 09:50
David Nitschke
David Nitschke Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke

David Nitschke

Executive Director der Akademie für Coaching und Leadership
Quadriga Hochschule Berlin
09:55

Keynote

09:55 - 10:40

Zusammenarbeit gemeinsam gestalten – Wie zufriedene Teams erfolgreicher arbeiten und warum sich Führung auch 2021 noch ändern muss

09:55 - 10:40
Prof. Dr. Isabell M. Welpe
Prof. Dr. Isabell M. Welpe TU München
Dass Vertrauen und Wertschätzung die Grundlage einer erfolgreichen Unternehmenskultur ist, sollte mittlerweile jede Führungskraft verstanden haben. Wie kommt es aber, dass immer noch die meisten Kündigungen auf Teamstrukturen und interne Prozesse zurückzuführen sind? Prof. Dr. Isabell M. Welpe wird in ihrem Vortrag beleuchten, welches Kapitel von Führung und Zusammenarbeit neu geschrieben werden muss, damit Fluktuation vermindert und die Zufriedenheit in der Belegschaft gesteigert wird.
Prof. Dr. Isabell M. Welpe

Prof. Dr. Isabell M. Welpe

Lehrstuhl für Strategie und Organisation
TU München
10:50

Modul III: Stay…Just a little bit longer! Wie Arbeitsorganisation halten kann, was andere versprechen

10:50 - 11:30

Best Case: Kann die Employee Experience die Mitarbeiterloyalität tatsächlich beeinflussen?

10:50 - 11:30
Igor Lubawinski
Igor Lubawinski Delivery Hero
Welche Rolle spielen dabei die Unternehmenskultur, D&I Engagement, CSR und die Vision der “future of work” ?
Eine Bestandsaufnahme am Beispiel von Delivery Hero SE.
Igor Lubawinski

Igor Lubawinski

Director Employee Engagement
Delivery Hero

Gemeinschaftlich, Gesund und Glücklich im Home Office - So kann HR unterstützen!

11:40 - 12:00
Cassandra Hoermann
Cassandra Hoermann Personio
Vom ersten Lockdown über erste Lockerungen und Back-to-the-office Plänen direkt in den nächsten Lockdown und zurück ins HomeOffice. Nach fast einem Jahr #WinningFromHome gehen einem doch als HR langsam die Ideen aus, oder? Best Practice wie wir unsere Mitarbeiter weiterhin motivieren
Cassandra Hoermann

Cassandra Hoermann

Employer Branding
Personio
12:00

SNACKPAUSE und DIGITALES NETWORKING

12:00 - 12:30
12:30

Best Case

12:30 - 13:10

Kulturarbeit zahlt sich aus: die DEVK Zeitspende

12:30 - 13:10
Annette Hugger
Annette Hugger DEVK Versicherung
Binnen weniger Stunden sind im ersten Lockdown 2020 viele Mitarbeitende dem Aufruf, Zeit für Kolleg*innen in Not zu spenden, gefolgt. Wie sieht die DEVK Zeitspende aus? Wie reiht sie sich in Aktivitäten zur Mitarbeiterbindung ein?
Wichtiger Baustein ist die Kulturarbeit der letzten Jahre und Jahrzehnte, die auf Tatkraft, Gemeinschaftssinn und Miteinander setzt.
Annette Hugger

Annette Hugger

Leitung Personal- und Organisationsentwicklung
DEVK Versicherung
13:20

Impuls

13:20 - 14:00

Warum kündigen Menschen (wirklich)?

13:20 - 14:00
Martin Daniel
Martin Daniel Peakon, a Workday Company
Bereits neun Monate im Voraus können Unternehmen erste Warnzeichen erkennen, die eine Kündigung vorhersagen. Was aber sind die häufigsten Gründe, warum Menschen ihren Job und ihr Unternehmen verlassen? Und welche Erwartungen haben Angestellte heutzutage an ihre Arbeitgeber? Martin Daniel präsentiert Insights aus dem weltweit größten standardisierten Datensatz zum Mitarbeiter-Engagement und erklärt, wo Unternehmen ansetzen sollten.
Martin Daniel

Martin Daniel

Community Manager DACH & Nordics
Peakon, a Workday Company
14:10

Best Case

14:10 - 14:50

Förderung des Remote-Teamzusammenhalts durch wertorientierte Zusammenarbeit.

14:10 - 14:50
Stefan Manns
Stefan Manns Urban Sports Club
Seit einem Jahr stellen immer mehr Unternehmen auf einen reinen Remote- oder Hybrid-Modus um. Auch Urban Sports Club ist seither im Hybrid-Modus. Als technikgetriebenes Unternehmen ist das vollständig digitale Arbeiten bereits Teil der DANN von USC. Daher war es nicht schwierig für uns, aus der Tooling-Perspektive auf Remote-Arbeit umzustellen - aus der Team- und Führungsperspektive schon.

In diesem Best Case teilt Stefan Manns, Head of HR Business Partner, die Erfahrungen mit, die das Team gesammelt hat. Eine der wichtigsten Erkenntnisse: Je dezentraler wir arbeiten, desto wichtiger sind die drei Säulen einer erfolgreichen Zusammenarbeit: Identität, Vertrauen und Struktur. Das wiederum hat einen großen Einfluss auf die Führungsrolle, die sich ändern und anpassen muss. Verfolgen Sie Stefans Bericht von der Werkbank des Urban Sports Club.
Stefan Manns

Stefan Manns

Head of HR Business Partner
Urban Sports Club
14:50

Verabschiedung

14:50 - 15:00
David Nitschke
David Nitschke Quadriga Hochschule Berlin
David Nitschke

David Nitschke

Executive Director der Akademie für Coaching und Leadership
Quadriga Hochschule Berlin